Lifespan Integration (LI)

 

 

Lifespan Integration

Lifespan Integration ist eine sanfte, körperbasierte therapeutische Methode, die ohne Re-traumatisierung heilt. Im Jahre 2003 hat Peggy Pace die erste Ausgabe ihres Buches Lifespan Integration: Connecting Ego States through Time publiziert. In ihrem Buch beschreibt Pace die neue therapeutische Methode, die sie im Rahmen der Arbeit mit ihren Klienten entwickelt hat. Pace hat die Lifespan Integrationstherapie ursprünglich für Erwachsene entworfen, die Missbrauch oder Vernachlässigung während der Kindheit erfahren haben. Bald fand sie heraus, dass die LI-Therapie eine schnelle Heilung für Menschen aller Altersgruppen bewirkte und für ein breites Spektrum von therapeutischen Sachverhalten wirksam ist. Seit 2004 hat Pace Therapeuten in den USA und Westeuropa trainiert. Gegenwärtig (2010) sind über 1000 Therapeuten weltweit in der Lifespan Integration eingewiesen worden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.lifespanintegration.com